Wie kann ich nur die Einzahlungsscheine eines Abo-laufs nochmals drucken?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wie kann ich nur die Einzahlungsscheine eines Abo-laufs nochmals drucken?

    Der Ausdruck der Abo-Rechnungen hat geklappt, leider sind die Einzahlungsscheine wegen eines Papierstaus im Drucker nicht gedruckt worden. Beim beheben des Papierstaus hat der Drucker die Aufträge gelöscht...
    Kann ich den Druckauftrag der Einzahlungsscheine nochmals separat starten/drucken?
    Diese Support-Frage wurde per E-Mail gestellt und wird zwecks Dokumentation im Support-Forum für alle Anwender beantwortet.
  • Ja das ist möglich. Die Abo-Rechnungen sind zu diesem Zeitpunk schon erstellt und in der Rechnungsliste ersichtlich. Über die Spalte "Verkaufsprozess" und "Erstelldatum" können die betroffenen Abo-Rechnungen markiert und erneut gedruckt bzw. "per Post versendet" werden.



    Wenn es sich um ein paar wenige (die nachgedruckt werden müssen) handelt, können die betroffenen Rechnung nacheinander in der Liste ausgewählt und dann per Klick auf "Rechnung versenden" der jeweilige Einzahlungsschein nochmals gedruckt werden.

    Das Gleiche funktionert natürlich auch mit dem Rechnungsformular.

    Wenn eine ganze Liste nochmals nachgedruckt werden soll, können alle betroffenen Abo-Rechnungen gleichzeitig in der Liste markiert werden (siehe Handbuch). Wenn Sie nun über "Rechnung versenden" den Punkt "Versand nach Vorgabe" wählen, werden alle Rechnungen nochmals komplett gedruckt - inkl. Einzahlungscheine.


    Möchten Sie nur die Einzahlungsscheine nochmals drucken (weil zB. nur der Drucker mit den Einzahlungscheinen einen Papierstau hatte), ist die einfachste Lösung, wenn Sie vorher den anderen Drucker (auf dem die Rechnungsformulare gedruckt werden) anhalten. Dann können sie nach dem Drucklauf alle Jobs in der Druckerwarteschlange löschen und den Drucker wieder online schalten.

    Dies können Sie in der Systemsteuerung von Windows unter Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker einstellen:




    Nach dem Drucklauf sehen Sie hier ein Liste mit allen Druckjob (die zB. die Rechnungsformulare) und können diese mit "Alle Druckaufträge abbrechen" löschen. Zum Schluss den Hacken bei "Drucker anhalten" wieder entfernen, damit der Drucker wieder druckt.


    Das Gleiche Prinzip funktionert natürlich auch mit dem Rechnungsformular (falls zB. der Drucker mit den Rechnungsformularen einen Papierstau hatte).

    Alternativ könnte auch eine weitere Versandard in delight konfiguriert werden, welche zB. nur den Einzahlungschein nochmals versendet bzw. druckt. Dies macht aber nur Sinn, wenn dieser Vorgang regelmässig druchgeführt werden muss (wobei bei regelmässigen Papierstaus eher beim Drucker angesetzt werden sollte)
    Schöne Grüsse
    Elias Zurschmiede

    delight software gmbh