RTF: Mehrere Werte addieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • RTF: Mehrere Werte addieren

    Hallo Elias,

    ich habe mal wieder eine RTF-Frage. Ich möchte eine neue Rechnungsvorlage basteln und dafür die Inhalte mehrerer Felder addieren.

    Das habe ich bislang immer mit dem INC-Befehl aus dem Handbuch gemacht. Zum Beispiel:
    \SETV(Gesamtkosten,INC(j:mludf28,j:mludf29))\
    \Gesamtkosten\

    Es scheint mir aber, als ob man mit diesem Befehl nur jeweils 2 Werte addieren kann. Ich möchte in der neuen Rechnung aber mehrere Werte (etwa 10) addieren.

    Wie kann ich das bewerkstelligen? Gibt es dafür einen anderen Befehl?

    Danke für eine Antwort,
    Guhnie
  • Hallo Guhnie

    Wenn Du die einzelnen Werte in einer Detail-Tabelle hättest, gäbe es die SUM-(Aggregat)-Funktion: delight.ch/onlinehelp/delightcrm/rtfrep_sum.htm

    Ansonsten würde ich Dir empfehlen, solche "komlexeren" Vorlagen eher mit dem "Internen Designer" zu bauen. Dort hast Du sehr viele mehr Möglichkeiten als mit RTF-Vorlagen. Da kannst Du u.A. auch problemlos mehrere Felder addieren usw. Du könntes als Grundlage zB. die leere Vorlage "Standardbrief (Interner Designer)" verwenden...


    PS: In "delight crm Premium" kannst Du Angebote und Rechnungen scheiben :) => delight.ch/delight-crm/

    Schöne Grüsse
    Elias Zurschmiede

    delight software gmbh
  • Lieber Elias,

    vielen Dank für deinen Tipp mit der SUM-Funktion / Tabelle. Leider werde ich daraus nicht so recht schlau, obwohl ich viel rumprobiert habe. Könntest du mir bitte ein Beispiel geben bzw. erklären, wie ich so eine Detail-Tabelle anlege?
    Addiert werden sollen im Beispiel die Werte in den Feldern j:mludf28 bis 43.

    (Leider werde ich mit dem Internen Designer nicht warm - trotzdem danke für diesen Hinweis. Da ich gerne bastle und code, habe ich es bisher mit RTF-Codes in normalen Dokumenten immer gut hinbekommen.)

    Vielen Dank und herzliche Grüße,
    Guhnie
  • Hallo Guhnie

    Die SUM-Funktion kannst Du zum summieren, einzelner Felder auf der gleichen Tabelle, nicht verwenden. Die SUM-Funktion zählt Werte aus dem gleichen Feld, von verschiedenen Datensätzen, zusammen (Kurzversion: Summer einer Spalte). Du hast aber einen Datensatz mit verschiedenen Feldern (Kurzversion: Summe eine Zeile)

    Mir ist noch was in den Sinn gekommen, die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Ich bin bei Deiner ersten Frage leider noch nicht darauf gekommen, aber es funtioniert eigentlich ganz simpel ohne zusätzlich Funktionen:

    Source Code

    1. \a:mludf28 + a:mludf29 + a:mludf30 + a:mludf31 + a:mludf32\
    Schöne Grüsse
    Elias Zurschmiede

    delight software gmbh